Social Media: Was verbirgt sich dahinter?

Social Media – dieser Begriff ist in aller Munde, fast jeder verwendet ihn. Oftmals sind Erklärungen, worum es sich dabei konkret handelt, aber eher allgemein und vage. Vexeo liefert Euch darum eine Social-Media-Definition für grundlegendes  Basiswissen.

Jegliche Formen digitaler Kanäle bzw. von Online-Plattformen werden unter dem Begriff Social Media zusammengefasst. Dazu gehören zum Beispiel Blogs, Themen- oder Diskussionsforen oder auch Netzwerke wie Facebook, Google+ oder der Mikroblogging-Dienst Twitter.

Social Media

Der Begriff Social Media – zu Deutsch soziale Medien – weist bereits hin auf den Sozialaspekt, der dahinter steht. Auf Online-Portalen treten unterschiedliche Nutzer bzw. Nutzergruppen miteinander in Interaktion. Neben Informationen geht es dabei auch um Unterhaltung und gegenseitigen Meinungsaustausch. Insbesondere auf Facebook sind immer mehr Unternehmen vertreten, um ihre Marketing-Strategien online auszubauen. Auch B2B-Unternehmen entdecken die das Netzwerk zunehmend für sich.

Interaktion mit Zielgruppen

Je nach Plattform können Unternehmen ihre Zielgruppe direkt ansprechen, von ihr Feedback erhalten und schnell und einfach auf Aktionen – z.B. Likes oder Kommentare bei Facebook – reagieren. Xing oder LinkedIn zum Beispiel fallen unter eine spezielle Form von Portalen, die sich auf Themen wie Beruf und Karriere spezialisiert haben und Arbeitgeber und –nehmer zusammenführen.

Effekte viralen Marketings

Besonderes Merkmal sozialer Netzwerke ist die rasante Geschwindigkeit, mit der sich Informationen in diesen verbreiten können. Machen sich Marketingverantwortliche dies strategisch zu Nutze, ist auch von viralem Marketing die Rede. Je mehr Menschen über einen Beitrag sprechen, diesen auf Facebook liken, teilen usw., desto höher die Wahrscheinlichkeit, dass weitere Personen darauf über soziale Netzwerke aufmerksam werden. Dieser Effekt ist daher im weiteren Sinne vergleichbar mit der Art und Weise bzw. Geschwindigkeit, mit der sich Viren verbreiten. Was genau sich dahinter verbirgt, wie Unternehmen von viralem Marketing profitieren können und welche Gefahren es ebenso mit sich bringen kann, erfahrt Ihr hier.